Rübenverarbeitungskampagne 2020

Rübenverarbeitungskampagne 2020

Die Rüben werden kommen, Besucher leider nicht.

Anklam, 31. August 2020 – Trotz vieler neuer Umstände in 2020 kann man sich auf eine Sache beständig verlassen. Die Rübenverarbeitungskampagne findet auch in diesem Jahr statt. Pünktlich Anfang September wird der erste Rüben-LKW auf das Betriebsgelände der Anklamer Zuckerfabrik fahren.

Am Dienstag, 08. September ist es soweit – die Rübenkampagne beginnt. Die Cosun Beet Company GmbH & Co. KG Anklam rechnet mit einem Rübenertrag von 73 t/ ha, wobei die Anbaufläche 22.600 ha entspricht. Bei einem prognostiziertem Zuckergehalt von 18,1 % ergibt sich daraus ein Zuckerertrag von 13,2 t/ ha. Ausgangsbasis dieser Prognosewerte ist die am 11. August durchgeführte Proberodung, bei der ein etwas geringerer Rübenertrag im Vergleich zum Vorjahr zu Tage trat, ausgleichend dafür aber ein höherer Zuckergehalt. Im Ergebnis bedeutet dies einen gleichbleibenden Zuckerertrag.

Ziel ist es, in der etwa 128 Tage andauernden Rübenverarbeitungskampagne etwas über 13.000 t Rüben/ Tag im Durchschnitt zu verarbeiten, um ca. 100.000 t Weißzucker, 23.000 t Melasse und 35.000 t Schnitzelpellets zu produzieren. Darüber hinaus werden über 200.000 t Dicksaft am Standort eingelagert und mehr als 120.000 t Zuckerrübenschnitzel und 60.000 t Kalkdünger direkt an die Landwirtschaft abgegeben.
Parallel zur Rübenkampagne wird der ganzjährige Betrieb der Anlagen zur Herstellung von Bioethanol und von Biomethan fortgesetzt.

Jedoch wird auch die Rübenkampagne der Anklamer Zuckerfabrik in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen stattfinden. Die Gesundheit der Belegschaft hat höchste Priorität. Um diese zu schützen und den Produktionsbetrieb sicherzustellen, hat die Cosun Beet Company Anklam beschlossen, ausschließlich Betriebsfremden, die eine produktionsbezogene Leistung erbringen, Zutritt zum Betriebsgelände zu gewähren. Und das unter Einhaltung strenger Schutzmaßnahmen wie einer partikelfiltrierenden Halbmaske.

Daraus resultiert leider, dass die offizielle Veranstaltung zur Kampagneeröffnung und sämtliche Führungen ausfallen. Auch den traditionellen Tag der offenen Tür müssen wir in diesem Jahr absagen.

Kontakt:
Birte Noll
Unternehmenskommunikation
Tel. +49 3971 254349 – mobil: +49 151 64967161
birte.noll@cosunbeetcompany.com

 

< zurück zu Branchennews